Kokos-Chia-Pudding mit Obst & NĂŒssen

Hast Du Lust auf einen leckeren, glutenfreien, veganen Nachtisch?

Dann versuche doch mal diesen Chia-Pudding!😋


Ich fand ihn super lecker und durch eine "geheime" Zutat musste ich auch keinen Zucker verwenden.😉


REZEPT Chia-Masse fĂŒr 4 kl. Portionen: 👉

đŸ„„ 70 g Chiasamen mit einem Schneebesen in

đŸ„„ 500ml Kokosdrink und

đŸ„„ 2 EL Kokos-Proteinpulver verrĂŒhren und

👉 am besten ĂŒber Nacht, oder, wenn es noch etwas flĂŒssiger sein darf mind. 30 Min. in den KĂŒhlrschrank stellen

👉 gefrorene Beeren (ich hatte eine Beeren-Mix) auftauen


TIPP: 👉

Wenn Du kein Kokos-Proteinpulver hast (meines ist ĂŒbrigens vegan und von Alpha Foods), kannst Du z.B. auch einfach ein paar Kokos-Raspel und etwas Agavendicksaft zum SĂŒĂŸen nehmen. Der Proteinshake ist mit Stevia gesĂŒsst, sodass wir dann kein Zucker mehr hinzu fĂŒgen mĂŒssen.

REZEPT Topping: 👉

👉 die angedickte Chia-Masse auf 4 kleine GlĂ€schen verteilen

🍓 die aufgetauten Beeren pĂŒrieren (oder ganz lassen, je nach Gusto) und auf die Chia-Masse geben

🍏 1/2 Apfel in kleine, schmale StĂŒcke schneiden und hinzugeben

🍌 1 kleine Banane in dĂŒnne Scheiben schneiden und verteilen

đŸ„œ PekannĂŒsse oder WalnĂŒsse etwas klein brechen und darĂŒber geben


Bon Appetit!

Deine Dodo😋🙌


#HEALTHEACADEMY #HASHIMOTOACADEMY #CHIAPUDDING #VEGAN #GLUTENFREI #GESUNDERNACHTISCH #AUTOIMMUNERKRANKUNG #HASHIMOTO #ENTZÜNDUNGSARMEERNÄHRUNG #GANZHEITLICHEGESUNDHEIT #CHRONISCHEENTZÜNDUNG #HOLISTISCHEGESUNDHEIT #GESUNDHEIT #FITNESSCOCH #VEGANEERNÄHRUNGSBERATUNG #HOLISTIC #HOLISTISCHEGESUNDHEIT