Herbstzeit = ErkÀltungszeit = Vitamin D Zeit

🍁Das Feuchte und schnell wechselnde Wetter leutet die ErkĂ€ltungszeit ein. In den dunkleren und kĂŒhleren Monaten ist unser Immunsystem besonders gefordert. Bei den Jenigen, die Hashimoto haben, auch ĂŒber die Wintermonate hinaus. Einer der bei Hashimoto-Erkrankten (aber auch bei etwa 60% der hiesigen Bevölkerung) auffĂ€llig stark im defizitĂ€ren Bereich liegenden Vitamine ist das Vitamin D. Wenngleich Vitamin D genau genommen kein Vitamin, sondern ein Hormon ist.🍂 Ich empfehle Deinen Vitamin D Spiegel im ĂŒberdurschnittlich guten Bereich zu halten, da es an etlichen Prozessen (Immunsystem, Knochenbildung, Bluthochdruck, Diabetes, Depression, Demenz, Herz-Kreislauf, Atoimmunerkrankungen, EntzĂŒndungsprozesse, Krebs u.v.m.) beteiligt ist und benötigt wird. Zwischen September und Mai steht in unseren Breitengraden die Sonne nicht mehr hoch genug, dass wir uns optimal durch sie mit Vitamin D versorgen könnten, daher wird auch von der DGE ein Supplementierung empfohlen. In Deutschland werden tĂ€glich zwischen 800 IE empfohlen, in anderen LĂ€ndern liegt die Empfelung bei bis zu max. 4.000 IE/Tag. Ich selbst nehme 2-3x/Wo. 5.600 IE und liege in einem guten Bereich. MEINE EMPFEHLUNG👉 RegelmĂ€ĂŸig im Blut messen lassen und entsprechend supplementieren, damit eine "ErkĂ€ltungszeit" Dich kalt lĂ€sst.đŸ’Ș In diesem Sinne, bleib gesund❣ Deine Dodo

#healtheacademy #vitaminD #herbstzeit #erkÀltungszeit #stÀrkedeinimmunsystem #gesundleben #hashimoto #hashimotocoach #autoimmuncoach #veganeernÀhrungsberatung #fitnesscoch #holistischegesundheit



1 Ansicht